Klettergerüst im Spielpark Hocheim

Foto: © Stefan Cop

Regionalpark RheinMain – ab nach draußen!

28.05.2020

Auch während der Coronakrise können Familien außergewöhnliche Natur-Erlebnisse in der Region genießen. Im Regionalpark RheinMain ist man da genau richtig. Bei Ausflügen in die Umgegend lernt man Neues und Vertrautes kennen und kann sein Wissen über die Natur auffrischen.

Mit den Angeboten im Regionalpark Sommerprogramm finden Familien (auch in Zeiten der Corona-Beschränkungen) tolle Tipps, wo, wann und wie sie Landschaften und Orte in Rhein-Main entdecken können. Egal ob man alleine oder als Familie unterwegs ist, gibt es in der Landschaft vor der Haustüre viel zu sehen!
Aufgrund der Corona-Beschränkungen mussten in der Vergangenheit leider viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden, deshalb ist es immer notwendig, sich vorab über die einzelnen Angebote zu erkundigen. Trotzdem kann man sich von der Vielfalt und den Möglichkeiten im Regionalpark RheinMain überraschen lassen und auf Entdeckungsreise gehen.

• für die ganze Familie
• für draußen
• 65439 Flörsheim, Frankfurter Str. 76, Tel. 06145-3963620 (Geschäftsstelle)
www.regionalpark-rheinmain.de

Neues Ausflugsziel finden? Dann klick hier!

Anzeige

Anzeige

Weitere interessante Ausflugtipps für dich:

Kletterwald Gießen: Von oben die Natur erleben

Kletterwald Gießen: Von oben die Natur erleben

Der Kletterpark in Gießen feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Inzwischen haben die Besucher die Auswahl zwischen 13 Parcours in unterschiedlichen Höhen und Schwierigkeitsgraden.

Langenselbold: Pack die Badehose ein…

Langenselbold: Pack die Badehose ein…

In Langenselbold sorgen das Freibad und das Freizeitzentrum Kinzigsee für nahezu grenzenlosen Freizeitspaß und einen Tagesurlaub vor der eigenen Haustür.

Pin It on Pinterest

Share This