Foto: © Max Mustermann
Hallo Welt: Kostenloses Angebot für Familien

27.07.2017

„Hallo Welt – Familien begleiten“ ist ein Angebot für alle Eltern mit Neugeborenen in Stadt und Landkreis Gießen.

Eine „Hallo Welt Botschafterin“ besucht die Familie, ist erste Ansprechpartnerin für Fragen und steht der Familie mit Rat und Tat zur Seite. Auf Wunsch ist auch eine längerfristige persönliche Begleitung für die ersten Monate in der neuen Familiensituation möglich.

Was müssen junge Familien dafür tun? Ganz einfach mit den Kolleginnen der Koordinationsstelle Kontakt aufnehmen, telefonisch oder per E-mail.

Eine der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen vereinbart dann einen Hausbesuch und übergibt ein Familienbegleitbuch. Das Buch informiert zu allen wichtigen Themen rund um das erste Lebensjahr des Babys. Ein weiteres eigenes Kapitel informiert außerdem über die Angebote für junge Familien am Wohnort. Zum ersten Geburtstag des Kindes gibt es ein weiteres Buch über das zweite und dritte Lebensjahr.

„Hallo Welt“ – Familien-Café:
Hier können sich Eltern bei einem leckeren Frühstück treffen und neue Kontakte knüpfen.

„Hallo Welt“ – Info-Points:
Auch die Geburtsstationen der Krankenhäuser in Stadt und Landkreis Gießen informieren umfassend über das Angebot.

Das Ziel von Eltern helfen Eltern e.V., die hinter „Hallo Welt“ stecken, ist es, Mütter und Väter in der Erziehung und Betreuung von Kindern zu unterstützen. Ein wichtiger Bereich ist daher auch die Vermittlung einer passenden Kinderbetreuung. Der Elternverein ist für die Stadt Gießen und einen Teil des Landkreises Gießen das zuständige Kindertagespflegebüro. Hier werden Tagesmütter, Babysitter oder Kinderfrauen vermittelt.

www.hallo-welt-giessen.de
www.ehe-giessen.de/eltern-helfen-eltern-e-v

Anzeige

Anzeige der Gießener Allgemeinen

Anzeige

Anfassen erlaubt!

Anfassen erlaubt!

Das Frankfurter EXPERIMINTA ScienceCenter ist ein Zentrum des Wissens und des Lernens,
in dem große und kleine Besucherinnen und Besucher Ausstellungsstücke anfassen und an allen Stationen auch selbst experimentieren dürfen.

Weitere interessante Beiträge für dich:

Hautpflege: Endlich durchatmen

Urlaub ist erholsam, bereitet Freude und macht im besten Fall auch gesünder. Dafür braucht es weder Arzt noch Medikamente, sondern die richtige Mischung aus unversehrter Landschaft, dem Wissen um die Heilkräfte der Natur und guter Luft.

Craniomandibuläre Dysfunktion

Im Mund gibt es nicht nur mögliche Fehlstellungen von Zähnen oder Karies. Von großer Bedeutung ist die gesamte Kaumuskulatur und natürlich auch das Kiefergelenk.

Pin It on Pinterest

Share This