Ansicht auf den diesjährigen Adventskalender Deluxe der GRASHÜPFER Stiftung

Highlight

Mit „deluxe“ schenken, helfen und gewinnen!

22.11.2021 

Nach dem großen Erfolg im vergangenem Jahr bietet die GRASHÜPFER Stiftung auch in diesem Jahr einen Adventskalender Deluxe an. Bei der Benefizaktion warten erneut nur exklusive Gewinne im Mindestwert von 100 Euro auf die Teilnehmer. Insgesamt 12.500 Euro sollen damit für Kinder- und Jugendprojekte gesammelt werden. Noch sind von der limitierten Auflage Exemplare zu erhalten.

Das ehrenamtliche Organisationsteam hat in den letzten Wochen viel Zeit in die Vorbereitung investiert. Herausgekommen ist ein attraktiver Benefiz-Adventskalender. Ein Exemplar der auf 250 Stück limitierten Auflage kostet 50 Euro. Jeder Käufer erhält nicht nur einen Schokoadventskalender, sondern nimmt daneben an einem Gewinnspiel teil. 

Auch in diesem Jahr sind wieder so viele hochwertige Gewinne dabei, dass es für jeden vierten Kalender einen Preis gibt. Zu den attraktiven Gewinnen im Gesamtwert von etwa 10.000 Euro zählen eine Ballonfahrt, ein Goldschmiedeworkshop, zwei Jahreskarten für den Gießener Kletterwald, eine Apple SmartWatch und vieles mehr. Die Gewinne haben einen Wert von mindestens 100 Euro und werden von Unternehmen aus der Region Mittelhessen zu Verfügung gestellt

Besonders dankbar sind die Organisatoren um den Stiftungsvorstand Christian Kinner über die Sponsoren, die die entstehenden Kosten für Produktion und Versand übernehmen. Somit kann jeder Euro der verkauften Kalender gespendet werden.

Im vergangenem Jahr haben davon folgende Einrichtungen bereits profitiert: Gesamtschule Pohlheim (2.000 Euro), Ev. Stadtjugend Gießen (2.000 Euro), Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Gießen (1.000 Euro), Frauenhaus Wetzlar (2.000 Euro), Albert-Schweitzer-Kinderdorf Wetzlar (1.500 Euro), Deutscher Kinderschutzbund Wetzlar (1.500 Euro).

Zum Organisationsteam gehören die Licher Fotografin Meike Dietz, die Gießener Unternehmerin Nicole Spurr von Ebbe & Flut und Simon Bender, Geschäftsführer des Musikhauses Schoenau, an.

Obwohl das Projekt sehr gute Resonanz findet und bereits viele Kalender verkauft werden konnten, sind nach Angaben der Organisatoren noch einige wenige Kalender erhältlich. Wer sich also die Chance auf einen besonderen Gewinn sichern und darüber hinaus Kinder- und Jugendliche in Mittelhessen unterstützen möchte, muss sich also bald entscheiden!

Wie sehr sich diese Engagement lohnt, durfte das Organisatoren-Team bei der offiziellen Übergabe der Preisgelder, die Coronabedingt erst nach den Sommerferien stattfand, erleben. „Wenn man die Mitarbeiter und Leiter der Einrichtungen persönlich kennenlernt, dann realisiert man erst, es war genau richtig das Geld zu sammeln,“ so Simon Bender. Diese Meinung teilt auch Landrätin Schneider, die dem Team bei der Übergabe für ihren Einsatz dankte.

Kalender können unter helfen@mittelhessen-deluxe.de bestellt werden

Weitere Details zum Projekt unter www.adventskalender-deluxe.de

Anzeige

Anzeige

Natur pur auf Streuobstwiesen!

Natur pur auf Streuobstwiesen!

Der Freundeskreis Eberstädter Streuobstwiesen e.V. setzt sich als gemeinnütziger Verein seit 1995 für den Schutz der im Süden Darmstadts gelegenen Eberstädter Streuobstwiesen ein.

Pin It on Pinterest

Share This