Der GRASHÜPFER hält ein Schild mit der Aufschrift "Pfingsten" nach oben
Was ist los an Pfingsten?

02.06.2022

Drei Tage Wochenende – da darf natürlich keine Langeweile aufkommen! Wie gut, dass der GRASHÜPFER weiß, was in deiner Region los ist.

1. Dillenburger Märchenfest
Von Samstag, 4. Juni, bis Montag, 6. Juni findet das 1. Dillenburger Märchenfest statt. Es möchte sein Publikum in die Welt der Vergangenheit und Fantasie entführen.
Start ist am Samstag um 19.30 Uhr mit einer fulminanten Feuershow „Zeitreise“ des Fähnleins zu Dillenburg e.V.
Am Sonntag ist der Markt mit verschiedenen Aktionen von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Es wird das Märchen-Musical „Robin Hood junior“ des Fähnleins zu Dillenburg e.V. um 12.30 / 15 / 17.30 Uhr aufgeführt und dauert jeweils 90 Minuten. Abends um 21.30 Uhr kann man die Feuershow „Zeitreise“ (noch einmal) erleben.
Am Montag ist der Markt von 12 bis 17 Uhr geöffnet und Fähnlein zu Dillenburg e.V. führt erneut „Robin Hood junior“ um 12.30 und 15 Uhr auf.
Eintritt am Tag: Kinder (4 bis 12 J.) 3 Euro / Erwachsene 6 Euro.
Eintritt Feuershow: Kinder (4 bis 12 J.) 5 Euro / Erwachsene 10 Euro.
Es wird eine Tages- bzw. Abendkasse geben. Karten im VVK in der Tourist-Information im Alten Rathaus, Hauptstr. 19, Dillenburg oder hier.
Ort: Schlossberg Dillenburg
https://dillenburg.live/1-dillenburgermaerchenfest/

„Wickie und die starken Männer“
Am Sonntag, 5. Juni, zeigt das Kinopolis um 14 Uhr den Klassiker aus dem Jahr 1974 im Rahmen des Events „Mein erster Kinobesuch“.
Der kleine Wickie ist ein schmächtiger und ängstlicher Junge, der manchmal auch ganz schön feige sein kann. Klar, dass er damit nicht unbedingt den Vorstellungen seines großen, starken und tapferen Vaters entspricht, der sich wahrscheinlich einen Sohn gewünscht hätte, der ein bisschen mehr Mumm in den Knochen hat. Es gibt jedoch etwas, das Wickie allen anderen Wikingern des Dorfes voraus hat: seinen Verstand. Denn so hat er selbst in den brenzligsten Situationen die besten Ideen.
Die Besonderheit des Events „Mein erster Kinobesuch“ liegt darin, dass es bereits für Kinder ab 3 Jahren geeignet ist. Der Eintritt kostet für alle nur 3 Euro, es gibt keine Werbung oder Trailer, die Saalbeleuchtung ist gedimmt und die Lautstärke reduziert. Perfekt für erste Kinoerfahrungen.
Ort: Kinopolis Gießen
www.kinopolis.de

Was ist sonst noch los?

Antik & Trödelmarkt
Sonntag, 5. Juni, von 8 bis 15 Uhr. Schlendern zwischen hübschen Raritäten und potentiellen Sammlerstücken. Eintritt: 3 Euro / Kinder bis 12 Jahren frei.
Ort: Hessenhallen, An der Hessenhalle 11, Gießen
www.antik-troedel-markt.de

Ritterturnier zu Pfingsten
Vom Samstag, 4. Juni, bis Montag, 6. Juni jeweils von 11 bis 19 Uhr. Mit historischem Markttreiben, altem Handwerk und fahrendem Volk. Einen ausführlichen Bericht findet ihr hier.
Ort: Burg Ronneburg, Ronneburg
www.burg-ronneburg.de

Premiere „Der Räuber Hotzenplotz“
Sonntag, 5. Juni, um 16 Uhr. Karten ab 17,45 Euro über Website erhältlich.
Ort: Open Air, Nidda Park, Frankfurt
www.kiju-theater.de/spielplan

Sonntagsbrunch
Sonntag, 5. Juni von 11 bis 13.30 Uhr. Einlass ab 10.30 Uhr. Kinder (von 4 bis 12 Jahren) 23 Euro / Erwachsene 46 Euro, inkl. Ticket + Buffet. Buchbar über Website.
Ort: Primus-Linie, Mainkai, Frankfurt
www.primus-linie.de

Thementage: Culinaria
Sonntag, 5. + Montag, 6. Juni jeweils von 10 bis 17 Uhr. Mit Führungen, Vorführungen und Mitmachaktionen.
Ort: Römerkastell Saalburg, Bad Homburg
www.saalburgmuseum.de

Mühlentage
Sonntag, 5. Juni, und Montag, 6. Juni, jeweils von 11 bis 17 Uhr. Mit Führungen, Vorführungen und Mitmachaktionen wie Korn mahlen schon für die Kleinsten.
Ort: Freilichtmuseum Hessenpark, Neu-Anspach
www.hessenpark.de

Nicht das Passende dabei?

Kein Problem. Wirf einen Blick auf unsere Ausflugstipps oder unsere Übersicht der Lehr- und Erlebnispfade in der Region ! Bestimmt wirst du dort fündig.

Schöne Pfingsttage wünscht euch euer
GRASHÜPFER!

Anzeige

Anzeige

Anzeige der Paul-Gerhardt-Schulen

Pin It on Pinterest

Share This